Digitale Transformation & Agiles Projektmanagement

Macht aus einer analogen Welt von heute eine bessere von morgen.

Digitale Transformation & Agiles Projektmanagement

Digital Transformation
Die Welt ist und lebt analog. Prozesse, die die Welt steuern, funktionieren oftmals digital besser als analog. Das Zusammenspiel der analogen Welt mit digitalen Prozessen ist eine „Digitale Transformation“: Feedback, Try & Error und KVP, ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, sind elementare Grundprinzipien in der Natur und im Projektmanagement. Agiles Projektmanagement nutzt diese Grundprinzipien, verkürzt dadurch Projektlaufzeiten, reduziert Ressourcen und spart Kosten. Agiles Projektmanagement eignet sich jedoch nicht für alle Projekte. Eine ausführliche Projektanalyse zeigt, welches „Vorgehensmodell“ im Projekt die bestmögliche Zielerreichung liefert.

Die digitale Transformation durchläuft 7 Phasen: 1. Phase: Das Projektziel, es muss eindeutig und messbar sein, so wie ein ProjektQuader. 2. Phase: Ein professioneller Projektstart; 80% des Projekterfolges wird durch den Projektstart bestimmt. 3. Phase: Eine umfassende Projektanalyse des ProjektRaums. 4. Phase: Eine passgenaue Projektstruktur; denn jedes Projekt ist einmalig. 5. Phase: Eine professionelle Projektsteuerung, speziell für agile Projekte. 6. Phase: KVP, der kontinuierliche Verbesserungsprozess des Projektablaufs und die 7. Phase: Ein definierter, messbarer Projektabschluss .

Agiles Projektmanagement beschreibt eine spezielle Projekt-Vorgehensweise von relativ kurzen Prozesszyklen, z.B. Konzepterstellung -> Entwicklung -> User Test (Feedback) -> Konzeptänderungen -> erneuter User Test (Feedback) etc., bis das perfekte Konzept vorliegt. Agiles Projektmanagement erfordert bestimmte Rahmenbedingungen und einen speziellen ProjektRaum, damit es optimal funktioniert. Die Vorteile der agilen PM-Methode sind oft eine ausgeprägte Kundenzufriedenheit, verkürzte Entwicklungszeiten, reduzierte Ressourcen und geringere Kosten.

Das Project Consulting „Digitale Transformation" zeigt, wie die 7 Projektphasen praktisch, in Ihrem Projekt, zur Anwendung kommen und welches Vorgehensmodell, in Bezug auf das Projektziel, am besten geeignet ist.

Executive Summary: Ein maßgeschneiderter Projektplan wird im Rahmen des Project Consulting vom Projektteam erarbeitet und in einem Projekthandbuch (Executive Summary aller Arbeitspakete) dokumentiert. Jedes Projekt zeichnet sich durch die Besonderheit aus, dass es in seinem Gesamtumfang eine „Einmaligkeit“ besitzt. Diese Einmaligkeit muss bei der Implementierung Berücksichtigung finden, damit das Projektziel bestmöglich erreicht werden kann. Eine gute Grundlage und Leitfaden für das „Project Consulting“ bietet das ProjektWorkbook.

ProjektWorkbook

ProjektWorkbook | Blick ins Buch

Taschenbuch 332 Seiten | ISBN 978-1719925747 oder als eBook.
ProjektWorkbook
Ob bewusst oder unbewusst, der Mensch lebt in einem Meer von Projekten! Ob bewusst oder unbewusst, wir managen unsere Projekte oftmals erfolgreich und oftmals leider auch erfolglos. Erfolgreiche Projekte basieren auf 7 Grundprinzipien. Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg!
Das Projekthandbuch „ProjektWorkbook“ zeigt dem Leser, wie Projekte erfolgreich zum Abschluss geführt werden. Was ist ein Projekt? Unter Projekt versteht man umgangssprachlich eine größere Aufgabe oder ein zu realisierendes Werk. Dies kann die Gründung eines Joint Venture(s) im Ausland sein, die Entwicklung eines neuen Medikaments, der Bau eines Hauses oder die Planung einer Hochzeitsfeier. Projekte sind einmalig, kommen zum Abschluss oder führen in die Katastrophe! Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg!

Ein „Roter Faden“, in Form aufeinander abgestimmter Kapitel, führt den Leser durch das Projekthandbuch: Kapitel #1 stellt die Frage: „Was ist ein Projekt?“ und definiert den ProjektQuader und den ProjektRaum. Kapitel #2 beschreibt ausführlich „KatastrophenProjekte“ und wie diese vermieden, deeskaliert und zum Projektabschluss geführt werden können. Kapitel #3 stellt die „7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte“ vor. Kapitel #4 widmet sich dem Thema „Komplexe Projekte managen“. Kapitel #5 vertieft das Thema „PM Vorgehensmodelle“ für unterschiedliche Projektkategorien. Kapitel #6 zeigt, wie ein praktisches „Projekthandbuch“ für individuelle Projekte erstellt werden kann und bietet erprobte Projekt-Checklisten. Die Checklisten (Arbeitspakete) helfen dem Leser, das Projektziel im Fokus zu behalten. Die Arbeitspakete dokumentieren den gesamten Projektverlauf, vom Projektstart bis zum Projektabschluss und bieten eine gute Hilfe bei Projekt-Eskalationen.

Das ProjektWorkbook basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis. Die „7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte“ werden ausführlich dargestellt und mit Beispielen & Bildern veranschaulicht. Jedes Grundprinzip wird durch ein Arbeitspaket zur praktischen Anwendung im Projektverlauf ergänzt.
Ich wünsche dem Leser, bei all seinen Projekten, einen erfolgreichen Projektstart und Abschluss. Max Herwig

KatastrophenProjekte

KatastrophenProjekte | Blick ins Buch

Taschenbuch 224 Seiten | ISBN 978-3-7450-7712-4 oder als eBook.
KatastrophenProjekte
KatastrophenProjekt oder erfolgreicher Projektabschluss? KatastrophenProjekte vermeiden, steuern und erfolgreich zum Abschluss bringen!

Warum entwickeln sich viele Groß- und „Komplexe Projekte“ zu KatastrophenProjekten? Ein neuer Großflughafen kann nicht eröffnet werden, ein geplanter „Underground Bahnhof“ wird immer komplexer, teurer und zeitaufwendiger und die Eröffnung eines Opernhauses verschiebt sich um Jahre.

KatastrophenProjekte entwickeln ein Eigenleben: Das Projektziel wird verfehlt. Die Fertigstellung ist ungewiss. Die Kosten explodieren. Die Stakeholder sind verzweifelt. Das Management ist ratlos. Das Projekttram ist frustriert. Die Mängelliste ist ein Roman.

Es gibt aber nicht nur KatastrophenProjekte! Unsere Welt ist heute die Summe sehr vieler erfolgreicher Projekte: Digitalisierung, ultraschnelles Internet, intelligente Verkehrssysteme und vieles mehr.

Erfolgreiche Projekte basieren auf „7 Grundprinzipien“. Werden diese Grundprinzipien im Projektverlauf verletzt oder nicht eingehalten dann besteht die Gefahr, dass sich Projekte zu KatastrophenProjekten entwickeln. Wie können KatastrophenProjekte vermieden oder zum Projektabschluss geführt werden?

Einen in der Praxis erprobten Weg zeigt das Projekthandbuch „KatastrophenProjekte“. Es basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis nach dem Motto: „Bestand hat nur, was in der Praxis funktioniert!“ Ein „Roter Faden“, in Form aufeinander abgestimmter Kapitel, führt den Leser durch das Projekthandbuch. Die 7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte werden ausführlich dargestellt und mit Beispielen & Bildern veranschaulicht. Jedes Grundprinzip wird durch ein „Arbeitspaket“ zur praktischen Anwendung im Projektverlauf ergänzt.

Simplify Komplexe Projekte

Simplify Komplexe Projekte | Blick ins Buch

Taschenbuch 152 Seiten, ISBN 9783741867675 oder als eBook.
SimplifyKomplexeProjekte
Komplexe Projekte vereinfachen, steuern und erfolgreich zum Abschluss bringen. Vereinfachen und standardisieren Sie das Management ihrer Projekte!

Erfolgreiche Projekte basieren auf 7 Grundprinzipien, KatastrophenProjekte verstoßen gegen diese 7 Grundprinzipien. Ein Projekt ist erfolgreich, wenn das Projektziel im geplanten Zeit- und Kostenrahmen erreicht wird und die Stakeholder mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Ein KatastrophenProjekt verfehlt das Projektziel, die Kosten explodieren, die Fertigstellung ist ungewiss, der Projektleiter wird gewechselt, das Projektteam ist frustriert, das Management ist ratlos, der Kunde und die Stakeholder sind verzweifelt!

Warum sollte das Projektziel als ProjektQuader dargestellt werden und was ist der ProjektRaum? Wie werden komplexe Projekte erfolgreich gemanagt? Welche 7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte gibt es? Wie können Projekt-Eskalationen vermieden und gelöst werden? Welches Vorgehensmodell passt zu meinem Projekt? Warum ist ein Projekthandbuch empfehlenswert? Antworten darauf findet der Leser in dem Projekthandbuch „Simplify Komplexe Projekte“. Das Projekthandbuch basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis. Vereinfachen und standardisieren Sie das Management ihrer Projekte!

PM Smart Start

Amazon.de | Blick ins Buch

Taschenbuch 88 Seiten, ISBN 9 978-1980464112 oder als eBook.


PMSmartStart
ACHTUNG, vor dem Projektstart bitte den Projektleitfaden „PM Smart Start“ lesen: 80% des Projekterfolges wird durch den Projektstart bestimmt!

Warum legt der Projektstart den Grundstein für ein "KatastrophenProjekt" oder einen erfolgreichen Projektabschluss? Die Antwort findet der Leser in dem Projektleitfaden "PM Smart Start".

"PM Smart Start“ ist ein Projektleitfaden aus der Praxis und für die Praxis, mit international erprobten Projektmanagement-Tools & Methoden. Eine Nachschau und Analyse von realisierten Groß-, Turnkey-, Entwicklungs- und "komplexen Projekten“ hat maßgeblich zu der Erkenntnis beigetragen, warum manche Projekte erfolgreich abgeschlossen wurden und sich andere zu "KatastrophenProjekten“ entwickelten. Das Naturgesetz von Ursache und Wirkung hat auch im Projektmanagement seine Gültigkeit!

Ein durchdachter und gewissenhaft geplanter Projektstart bestimmt zu 80% den Projekterfolg!

Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, siehe Link: Datenschutz