PMSmartStart

Project Coaching:


„ProjektKatastrophe“ oder erfolgreicher Projektabschluss?


Projektziel erreicht? Stakeholder zufrieden? Kosten- und Zeitrahmen eingehalten? Ein erfolgreicher Projektabschluss basiert auf einem „maßgeschneiderten Projektplan“, passgenauen Ressourcen und einem „Profi PM Mindset“.

Ein maßgeschneiderter Projektplan wird im Rahmen des Project Coaching vom Projektteam erarbeitet, die passgenauen Ressourcen werden von der Projektleitung bestimmt und ein „Profi PM Mindset“ kann „trainiert“ werden.

Jedes Projekt zeichnet sich durch die Besonderheit aus, dass es in seinem Gesamtumfang eine „Einmaligkeit“ besitzt. Diese Einmaligkeit muss bei der Implementierung Berücksichtigung finden, damit das Projektziel bestmöglich erreicht werden kann.

Einen besonderen Schwerpunkt legt das Project Coaching auf das Thema „ProjektKatastrophen“: Das Projektziel wurde nicht erreicht, die Kosten explodieren, der Fertigstellungstermin ist ungewiss, der x-te Projektleiter soll das Projekt zum Abschluss bringen, der Kunde ist verzweifelt, das Management ist ratlos und das Projektteam ist frustriert. Je größer und komplexer ein Projekt ist, desto höher ist das Risiko, dass sich daraus eine ProjektKatastrophe, entwickelt. ProjektKatastrophen befinden sich in einem dauernden Eskalations-Modus. Doch wie können ProjektKatastrophen zum Abschluss geführt werden? Indem sich das Projektteam auf mögliche Eskalationen vorbereitet, einen Eskalations-Plan in der Schublade hat und eine praxiserprobte PM-Methodik anwendet. Diese wird im Project Coaching ausführlich erläutert und beispielhaft mit Ihrem Projekt trainiert!

Project Coaching: ProjektKatastrophe oder erfolgreicher Projektabschluss?

Ihr Projekt. Ihr Projektteam. In Ihrem Unternehmen.
Konditionen und Termine: Bitte per E-Mail anfragen.

Mein Profil bei: "XING Coaches + Trainer"